Neuer Name, neue Räume. Nach 25 Jahren Steinmann & Schmid Architekten machen wir einen bedeutenden Schritt in der Entwicklung unseres Unternehmens. Unter dem Namen SSA Architekten sind wir per 1. November 2016 von der Rebgasse an die Horburgstrasse 105 gezogen. Im ehemaligen Thomy und Franck Gebäude, einem architektonischen Zeitzeugen aus den sechziger Jahren, starten wir ein neues Kapitel. 

SSA Architekten wurde 1992 von Peter Steinmann und Herbert Schmid als Steinmann & Schmid Architekten gegründet. 2001 erfolgte die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft. 2015 wurde die Geschäftsleitung um vier Associates erweitert. Ende 2016 erfolgte mit dem Umzug an die Horburgstrasse die Namensänderung zu SSA Architekten AG.

Das Leistungsspektrum des Büros spannt sich von der Projektentwicklung über die Ausführungsplanung bis zur gestalterischen Begleitung der Ausführung. Für die Bereiche Kostenplanung, Ausschreibungen und örtliche Bauleitung arbeitet das Unternehmen je nach Projekt und Region mit lokalen Partnern zusammen.

SSA Architekten planen komplexe und anspruchsvolle Bauten für private und institutionelle Kunden sowie für die öffentliche Hand. Die Anforderungen und Bedürfnisse der Kunden in Bezug auf Funktionalität, Budget und Termine bilden die Basis für eine Architektursprache, die durch einen hohen funktional-ästhetischen Anspruch geprägt wird.

Der Hauptsitz von SSA Architekten ist Basel. Seit 2011 verfügen wir über einen zweiten Standort in Visp, im neuen NEAT Bahnhof. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt rund 25 Mitarbeitende.

 

MITGLIEDSCHAFTEN

Schweizer Ingenieur- und Architektenverein SIA

Bund Schweizer Architekten BSA

Gewerbeverband Basel-Stadt

Handelskammer beider Basel

S AM

Architekturforum Zürich

Regio Basiliensis

Basler Kunstverein

Wohnbaugenossenschaften Nordwestschweiz