Rebgasse 25 Basel

Auftraggeber: Privat 
Auftragsdauer: 2013 – 2018 
Auftragsart: Direktauftrag 
Partner: Wenger Partner AG 
Flächen: Wohnen 524 m2 
Büro 101.5 m2
Visualisierungen: © supervisual, Basel

In direkter Innenstadtnähe, in der Stadtbildschutzzone entsteht an der Rebgasse 25 ein 5-geschossiger Neubau. Anstelle der aus den 1960er Jahren stammenden Bestandbebauung, mit nicht mehr den Anforderungen an heutige Wohnhygiene entsprechenden Wohnungstypologien, entstehen neun neue Mietwohnungen in gehobenem Standard. Im Erdgeschoss befinden sich Büroräumlichkeiten mit Anschluss zum Hinterhaus der Rebgasse 23. 

Architektonisch sucht das Gebäude den Schulterschluss mit der angrenzenden Blockrandbebauung und vermittelt zwischen den Nachbarbebauungen aus den 1960er Jahren. Die Fassade aus Sichtbeton betont durch ihre Gliederung die für den Strassenzug typische Lochfassade. Das Erdgeschoss zeigt sich zur Strasse hin offen und lässt durch das grosse Schaufenster Einblick in die Büroräumlichkeiten zu.

Nach oben