Mehrfamilienhaus Bläsiring Basel

Auftraggeber: Einwohnergemeinde Stadt Basel, ZLV Basel
Auftragsdauer: 2000 - 2002
Auftragsart: Direktauftrag 
Partner: Stamm Generalunternehmung AG,
Hochbauamt Basel-Stadt
Flächen: Wohnen 3'300 m2
Bilder: © Ruedi Walti, Basel

Das Haus wurde ursprünglich für Saisonniers eines Bauunternehmens erstellt und verfügte über 50 kleinteilige Wohnungen. SSA Architekten übernahmen die Schottenstruktur des Gebäudes und die Erschliessung der Wohnungen über strassenseitige Laubengänge, veränderten aber innerhalb des Systems die äussere Erscheinung wie auch die Grundrisse grundlegend. Während die Strassenfassade wie zuvor mit einer deutlichen Bänderung das Erschliessungsprinzip abbildet, wurde die Hoffassade stärker geöffnet und durch ein System von einheitlichen Elementen gegliedert. Über Rücksprünge in der Fassade werden die 2.20 Meter tiefen, gedeckten Balkone ausgebildet.

Nach oben